Rezension – Drachenkuss

Drachenkuss

Autor: Janet Lee Carey
Verlag: Baumhaus
Seitenzahl: 368
Preis: 7,99€
Klappentext: Prinzession Rosalind hütet ein schreckliches Geheimnis: Sie wurde mit einer Drachenklaue geboren. Bislang konnte niemand das Mädchen von dem schaurigen Makel befreien, den es unter goldenen Handschuhen verbirgt. Doch als es immer wieder zu Amgriffen von Drachen kommt, scheint Rosalind auserwählt, zur Mittlerin zwischen Menschen- und Drachenwelt zu werden.

Inhalt: Vor langer Zeit sagte der Zauberer Merlin voraus, das die 21. Königin den Namen Pendragon reiwaschen, den Krieg beenden und den Ruhm von Wilde Island wiederherstellen wird.
Lange Zeit später wird Rosalind, die zukünftige 21. Königin, geboren. Aber sie hat ein Geheimnis: Anstelle eines Fingers hat sie eine Drachenklaue.
Ihre Mutter versucht um jeden Preis dieses Geheimnis zu bewahren. So werden einige an diesem Geheimnis vergehen.
Die Insel wird regelmäßig von einem Drachen heimgesucht, der jeden der ihm in den Weg kommt tötet. Jeden bis auf Rosalind. Dieses Mädchen wird von dem Drachen nicht nur verschont, sondern auch beschützt…

Das Cover gefällt mir sehr gut und es passt auch sehr gut zu der Geschichte.
Das Buch ist sehr spannend und detailliert beschrieben, sodass man sich alles sehr gut vorstellen kann und sich in die Rolle von der Hauptperson hineinverstezt fühlt.
Auch die Geschichte an sich ist wunderschön und unglaublich spannend. Man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Die Charaktere gefallen mir auch sehr gut. Besonders Rosalind und Kit sind mir sehr ans Herz gewachsen.
Da ich Drachen einfach liebe hat mich dieses Buch einfach nur begeistert. Aber auch die Geschichte ist toll und mal was ganz anderes. Insgesamt kann ich Drachenkuss nur weiterempfehlen.

omnia vincit amor – Liebe besiegt alles

Weitere Rezensionen

https://kunterbuntestagebuch.com/2016/03/27/rezension-drachenkuss-%E2%99%A5%E2%99%A5%E2%99%A5%E2%99%A5%E2%99%A5/

https://lebenseinblicke.wordpress.com/tag/drachenkuss/

Drachenkuss von Janet Lee Carey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.