Rezension – Shining

Shining

Autor: Stephen King
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 493
Preis: 10,99€
Inhalt: Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Haumeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist er in den letzten Tagen des Herbstes an. Das Hotel „Overlook“ ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm ausliefert, verfällt ihm, wird zum ausführenden Organ aller bösen Träume und Wünsche, die sich in ihm manifestieren. (Quelle: Lovely Books)
Shining ist mein erstes Buch von King und ich habe es für #skn17 gelesen.
Leider hat das Buch mich enttäuscht. Ich hatte irgendwie etwas völlig anderes erwartet, da auch einige meiner Freunde von King schwärmen.
Den Schreibstil mochte ich nicht unbedingt, da es, meiner Meinung nach, verwirrend war und die vielen Rückblenden und Perspektivenwechsel haben mich einfach gestört.
Gegruselt habe ich mich leider überhaupt nicht. Das war für mich die größte Enttäuschung, da ich mich auf etwas gruseliges gefreut habe.
Jetzt aber mal was positives: Die Charaktere fand ich super. Sie waren alle sehr unterschiedliche Eigenschaften und hatten eine detailierte Vergangenheit.
Die Idee der Geschichte fand ich gut, aber die Umsetzung hat mir nicht sonderlich gefallen.
Ich werde warscheinlich nichts mehr von Stephen King lesen, weil ich Shining einfach nicht besonders gut fand.
King ist einfach ein Autor, den man entweder liebt, oder hasst. Für mich ist er leider nichts.
💓💓💓
Und die lange Dunkelheit war vorüber.
Habt ihr schon einmal was von King gelesen?

Weitere Rezensionen

http://lesenistgold.de/shining-rezension/

https://blog4aleshanee.blogspot.de/2017/10/shining.html

http://in-buechern-leben.blogspot.de/2016/10/rezension-shining-stephen-king.html

8 Replies to “Rezension – Shining”

  1. Mir ging es genauso mit dem Buch. Habe es damals auch nicht beendet, weil mir der Stil überhaupt nicht gefallen hat und ich es irgendwann einfach nicht mehr lesen mochte.
    Hab bisher leider noch gar nichts von King gefunden, was mir gefällt …

    1. Ich wollte es auch abbrechen, aber ich habe mich dann doch durchgequält, in der Hoffnung das es doch noch besser wird.
      Bisher habe ich noch nichts anderes von ihm gelesen. Weiß aber auch nicht ob ich es überhaupt noch machen werde.
      LG Maria

      1. Ich werde von King noch Sie/Misery ausprobieren, weil ich den Plot einfach so grandios finde und hoffe, dass etwas weniger Übersinnliche von ihm mir besser zusagt. Letzter Versuch, ansonsten werde ich einfach einsehen, dass King nichts für mich ist. Man kann sie nicht alle mögen … 😉

  2. Huhu,

    ach wie schade, Shining ist eines meiner liebsten Bücher von ihn. Aber – es ist auch eines der Bücher, die so ganz anders ind als andere, wie ich finde. Ich kannte ja den Film schon und ich wusste vor dem ersten Lesen, dass das Buch nicht unbedingt gruselig ist, sondern mehr auf diese Psycho-Schiene geht, was mir immer besser taugt. Ich würde jetzt nich komplett die Finger von King lassen, du kannst ja mal in die ein oder andere Leseprobe reinschnuppern, finde die meisten anderen sind dann doch etwas anders als Shinig – wobei, schleichender Horror ist überall zu finden, also er redet dann doch gerne 😀

    glg Franzi

    1. Psycho gefällt mir eigentlich auch besser als Horror, aber ich konnte mich auch leider nicht mit Kings Schreibstil anfreunden.
      LG Maria

  3. Hi Maria,
    schade, dass du mit Shining nichts anfangen konntest. Ich finde allerdings auch viele andere Bücher von King deutlich besser als Shining. Er schreibt wirklich sehr unterschiedliche Bücher, so dass man nicht von Shining auf alle anderen schließen sollte. Ich würde es einfach noch einmal mit einem anderen probieren, denn meiner Meinung nach ist King ein großartiger Schriftsteller. 😉
    Liebe Grüße
    Anka

    1. Ich werde vielleicht noch etwas von King probieren, aber auch der Schreibstil war leider nicht unbedingt meins.
      LG Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.